Bienvenue

Bienbvenue à Berlin! Willkommen in Berlin!Genau richtig zum Jahrestag des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages vor 50 Jahren zeigen junge Franzosen und Berliner, wie die Zusammenarbeit beider Länder funktioniert. Vom 14. bis 31. Januar 2013 arbeiten sie am Aus- und Umbau einer französischen Telefonzelle zu einer öffentlichen Straßenbibliothek, einer nachhaltigen BücherboXX. Ort des Geschehens ist das Oberstufenzentrum für Konstruktionsbau (Hans-Böckler-Schule) in Kreuzberg.

Herzlich willkommen – Bienvenue!

Hier ist das bilaterale Projekt beschrieben.

Dieser Beitrag wurde unter Ausbildungskooperationen, BücherboXX, Deutsch-französischer Austausch abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.