Archiv der Kategorie: Literarische Aktionen

Film „E. T. A. Hoffmann in Berlin“

E. T. A. Hoffmann (1776 – 1822) war Schriftsteller, Jurist, Komponist und Zeichner. In Königsberg (Ostpreußen) geboren, verbrachte er viele Jahr u. a. in Posen (Poznań) und Berlin. Über seine Berliner Zeit erzählt dieser kleine Film. Damit Sie nachvollziehen können, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, Erinnern, Filmbeitrag | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

E. T. A. Hoffmann in Berlin

„E. T. A. Hoffmann in Posen und Berlin“ war das Thema einer digitalen Zusammenarbeit im Fokus der BiblioboXX. Dazu gehörten: ein Gespräch über Hoffmann in Posen, Musikstücke von Schülern der Musikoberschule und eingeblendet ein Film-Beitrag von INBAK „E.T.A. Hoffmann in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BiblioboXX, EU-Projekt, Literarische Aktionen, Oder-Partnerschaft, Polen, Poznań | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Warenkunde Buch

Bei einem Treffen mit Professor Eberhard Seifert (Deutschen Gesellschaft für Warenkunde) im Salon KunstStücke Grunewald (INBAK) gab es eine Diskussion darüber, ob das Buch eigentlich eine Ware sei, insbesondere wenn es mit Hilfe der BücherboXX, nein: nicht gehandelt, sondern in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, BIldungsprojekt, Salonabend, Vortrag | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einweihung der „BücherboXX Luftbrücke“

Am 1. Oktober 2020 ab 16.00 Uhr wird die „Nachhaltige BücherboXX“ im Hansakiez in Weißensee feierlich eröffnet. Es ist die BücherboXX mit dem Design „Luftbrücke“, die vor sechs Jahren unter Federführung der BSR aus- und umgebaut wurde. Sie stand dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, Eröffnung, Hansakiez (Weißensee), Literarische Aktionen, Wanderschaft | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Endlich wieder Kultur an der BücherboXX

In der Corona-Zeit wächst das Bedürfnis nach Lesen, Vorlesen, Musik und Verstehen. Wieso, weshalb, warum?  im kleinen Kreis, rund um die BücherboXX, draußen wie drinnen. Die Freude kommt zurück. Oh ja, die Freude. Am 13. Sept. 2020 15.00 Uhr Kaffee … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg (Mierendorffplatz), Charlottenburg-Nord (Halemweg), Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17), Lesewelt, Lesung, Lesung trifft Impro | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

12.06.2020 | Anne Frank wäre 91 Jahre geworden

In der BücherboXX am Gleis 17 kann man aktuell einen Text aus dem „Tagebuch der Anne Frank“ hören. Unsere BücherboXX-Freunde Jeffrey and Jeanette Holman aus Christchurch in Neuseeland besuchten uns am 12. Juni 2019 und brachten das Tagebuch der Anne … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, Erinnern, Gedenken, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17), HörboXX, Literarische Aktionen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

28.2.2020 | Ausflug nach Posen

Ausflug nach Posen – Das deutsch-polnische BücherboXX-Team lädt herzlich ein. Freitag, 28. 2. 2020 „Berlin in Poznań – Deutsche Poesie aus der Straßenbibliothek“ Vorschlag für individuelle Buchung: Flixbus Abfahrt morgens hin, abends zurück: z. B. mit dem Flixbus: ab ZOB … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, BücherboXX-Treffen, EU-Projekt, Nachhaltigkeit, Polen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

10.3.2020 | Autorenlesung

Die Gruppen rund um die BücherboXX am Markusplatz zusammen mit dem Kirchenkreis Steglitz konnten die vielgereiste Autorin für eine Lesung gewinnen. Charlotte Wiedemann liest aus ihrem Buch „Der lange Abschied von der weißen Dominanz“ Dienstag, 10. März 2020, 19.30 Uhr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, Berlin-Steglitz (Markusplatz), Lesung | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Resümee

Mehr als zwanzig Personen beteiligten sich wieder an der Lesung im Bahnhofstunnel am Mahnmal Gleis 17 am 27. Januar 2020. Auch in diesem Jahr zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz war das Motto „Erinnern durch Lesen„. Die Mit-Autorin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erinnern, Erinnern durch Lesen, Gedenken, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17), Literarische Aktionen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

27.1.2020 | 15-16 Uhr | Erinnern durch Lesen

Einladung zu einer Lese-Aktion zum 75. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz Zeit: Montag, den 27.Januar 2020 :: 15:00 – 16:00 Uhr. Ort: Tunnel unter der S-Bahn Station Grunewald am Mahnmal Gleis 17. Motto: „Geht ins Ohr, berührt das Herz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter BücherboXX, Erinnern, Erinnern durch Lesen, Gedenken, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17) | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen