Anerkennung für das deutsch-polnische BücherboXX-Projekt

Im Rahmen des Wettbewerbs für „Flaggschiffprojekte im deutsch-polnischen Verflechtungsraum“ wurden von 35 eingegangenen Bewerbungen 5 Projekte und Vorhaben ausgezeichnet. Das BücherboXX-Projekt, eines von zwei Bewerbungen aus Berlin, ist nicht darunter, fand aber ausdrückliche Anerkennung auf der Webseite des Veranstalters. Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) richtete in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Investition und wirtschaftliche Entwicklung der Republik Polen den Wettbewerb aus. Die offizielle Preisverleihung findet am 5. Juni 2019 in Berlin statt.
Das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) richtete in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Investition und wirtschaftliche Entwicklung der Republik Polen (Ministerstwo Inwestycji i Rozwoju, MIiR) den „Wettbewerb für Flaggschiffprojekte des Gemeinsamen Zukunftskonzeptes“ aus.

Dieser Beitrag wurde unter BücherboXX, Nachhaltigkeit, Oder-Partnerschaft, Wettbewerb abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.