18.02.2022 | Lesung und Violinkonzert

Es war wieder ein wunderbarer Salonabend mit Dorota Danielewicz und den beiden Wunderkindern Kyota und Emili Kakiuchi aus Japan.

Hier sind noch die Werke, die die beiden auf ihren Violinen spielten:

Jean-Marie Leclair (*1697 in Lyon; †1764 in Paris):
                  Sonate Nr. 1 für zwei Violinen, Satz 1 und 2
Henryk Wieniawski, (*1835 in Lublin †1880 in Moskau):
                  Caprico Nr. 2 und 4 für zwei Violinen
Béla Bartók (*1881 in Österreich-Ungarn; †1945 in New York):
                  Duo „Pizzicato“
Zugabe: • Jean-Marie Leclair: Sonate Nr. 1, Satz 3

Zum Download auf das Bild klicken.

Über Lillianne

Leidenschaftliche Bookcrosserin und Betreuerin der BücherboXXen. Seit 2011 mit dabei. Und natürlich ... ein Bücherwurm.
Dieser Beitrag wurde unter BücherboXX, Buchpräsentation, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17), Lesewelt, Lesung, Salonabend abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.