[NEU] Newsletter

Wer über die neuesten Entwicklungen in Sachen Nachhaltige BücherboXX informiert werden möchte, kann sich nun auf der Eingangsseite von buecherboxx.com zu einem Newsletter anmelden.

Bitte denken Sie daran, dass die Anmeldung bestätigt werden muss: Dazu erhalten Sie einen Link in Ihrem Postfach.

Veröffentlicht unter Allgemeines, Newsletter | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

10. März. 2019 | Lesecafé am Halemweg

Lesecafé 10.3.2019 am Halemweg„Fontane und seine Frauen“

PAUL MARWITZ liest Episoden aus dem Leben seiner eigenen und erfundenen Frauen

Sonntag, den 10. März 2019
Beginn 16 Uhr // ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen

Ort: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord // Halemweg 18 // 13627 Berlin

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Lesung, Literarische Aktionen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Dt.-polnisches BücherboXX-Projekt

Im Rahmen der „Werkstatt mit Polen“, veranstaltet von der Stiftung Zukunft Berlin, präsentiert sich das deutsch-polnische BücherboXX-Projekt der Oder-Partnerschaft am Donnerstag, 28. Februar 2019 mit einem neuen Aufsteller der wichtigsten Begegnungsorte.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

5. Interkulturellen Bildungskonferenz
im Oratorium Marianum der Universität Wrocław
am 6. und 7. März 2019 in Wrocław.

Auf Einladung des Breslauer Zentrums für soziale Entwicklung (WCRS) präsentiert sich das deutsch-polnische BücherboXX-Projekt auch in diesem Jahr wieder auf dieser Konferenz.

Thema der Konferenz mit einem integrierten Markt der Möglichkeiten: „Die Multikulturelle Zukunft der Städte – Herausforderungen, Ideen und Aufgaben“
(siehe hierzu auch unser Interview mit dem früheren Stadtpräsidenten von Wrocław Rafael Dutkiewicz).

Veröffentlicht unter Nachhaltigkeit, Oder-Partnerschaft, Polen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gedenktafel Conrad Felixmüller

Das Video zur Einweihung der Gedenktafel ist jetzt auf Youtube erschienen.

Veröffentlicht unter BücherboXX, Erinnern, Medienhinweis | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

BücherboXX und Klimakrise

Klaus Stuttmann zum Umweltgipfel in Kattowitz

Wohin steuern wir die Welt?

Wolfgang Neef im Gespräch mit Fabian Scheidler und Karikaturen von Klaus Stuttmann.

Freitag, 15. Februar 2019 um 18.30 Uhr.

Einladung: Zwischen Apokalypse und Aufbruch

Veröffentlicht unter BücherboXX, Nachhaltigkeit, Salonabend | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

[Film] 27.1.2019 | Gleis17 Erinnern durch Lesen

Insgesamt beteiligten sich 25 Leser und Leserinnen an einer einstündigen Leseaktion im Durchgang zu den Gleisen des Bahnhofs Grunewald. Es war der 27. Januar 2019, der 74 Jahrestag der Befreiung des KZ Ausschwitz durch die Rote Armee. Gelesen wurde aus Büchern, die inhaltlich zu diesem Tag und zum Mahnmal Gleis 17 passen. In Verbindung mit der gegenüberliegenden BücherboXX wurde in einem Film die Geschichte erzählt, wie mit Hilfe von Büchern über die Generationen hinweg die Erinnerung wach gehalten werden kann und das Wissen um die Ermordung von Millionen von Menschen und die schrecklichen Greueltaten der Nazis weitergegeben werden kann. Ja, das hat wirklich stattgefunden! Orte des Geschehens und Bücher legen Zeugnis davon ab.

Den Film kann man auf der BücherboXX-Hauptseite anschauen. Dort sind auch weitere Filme zu finden.


Das war der Artikel zur Leseaktion
Mehr als zwanzig Freunde der BücherboXX Gleis 17 beteiligen sich an einer Leseaktion im Durchgang zu den Gleisen des Bahnhofs Grunewald.

Am 74. Jahrestag der Befreiung des KZ Auschwitz durch die Rote Armee lesen sie aus Büchern, die inhaltlich zu diesem Tag und zum Mahnmal passen. Kurz vorher standen sie noch in der BücherboXX gegenüber.

Am 27. Januar 2019 von 14.00 – 15.00. Eine Stunde lang.

Informationen zur Leseaktion am 27. Januar 2019 [PDF 140kB]

Veröffentlicht unter BücherboXX, Gedenken, Grunewald (Nahe Mahnmal Gleis17), Literarische Aktionen, Standorte | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

10. Feb. 2019 | Lesecafé am Halemweg

„Von Lust und Liebe, von Gott und Teufel“

Lieder und Texte von Heinrich Heine
Fred Kastein – Rezitation & Hartmut Valenske – Piano

Sonntag, den 10. Februar 2019
Beginn 16 Uhr // ab 15 Uhr Kaffee und Kuchen

Ort: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord // Halemweg 18 // 13627 Berlin

Veröffentlicht unter BücherboXX, Charlottenburg-Nord (Halemweg), Literarische Aktionen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen